Flyer: Räumung zum Desaster machen

Zur Mobilisierung zum Tag X nach Erfurt gibt es jetzt einen Flyer zum kopieren und verteilen.

Hier der Text der Rückseite:
Das Urteil in dem Prozess um die Räumung des Besetzten Hauses auf dem ehemaligen Topf & Söhne Gelände in Erfurt ist gesprochen. Ab Montag den 6. April werden die Betroffenen einen Bescheid zur Räumung des Geländes erhalten. In den darauf folgenden Tagen wird das Besetzte Haus geräumt!
Wir wollen das Besetzte Haus mit allen Mitteln verteidigen und brauchen dazu eure Unterstützung. Kommt am Tag X oder am besten schon vorher nach Erfurt!
Für den Tag der Räumung werden verschiedene Aktionen vorbereitet: Die Initiative „Platz nehmen!“ (platznehmen.blogsport.de) ruft zu einer Sitzblockade vor dem Tor des besetzten Hauses auf. Weitere Gruppen rufen zu direkten Aktionen, vielfältigen Aktionsformen und kreativem Widerstand auf (riotdefendtopfsquat.blogsport.de und www.antifa-support-topfsquat.de.vu). Außerdem soll um 18 Uhr eine Demonstration stattfinden.
Ein SMS-Verteiler wird euch am Tag X auf dem laufenden halten. Eintragen könnt ihr euch indem ihr eine (verschlüsselte) E-Mail mit eurer Handynummer an squat.ef(at)gmx.net sendet. Außerdem gibt für diesen Tag ein Infotelefon: 0162-591 93 79 und einen Ermittlungsausschuss: 0174 – 896 43 45.
Informiert euch unter topf.squat.net und haendeweg.blogsport.de.

Download (.pdf)