Soli-Party für Topf&Söhne in Erfurt

Am 4. April fand in Erfurt eine Soliparty für das Besetzte Haus in Erfurt statt. Egotronic und Chicks on Speed hatten kurzfristig abgesagt, trotzdem fanden sich zahlreiche Leute zur Disco auf einer verlassenen Industriebrache ein.
Kurz nach Mitternacht kamen zahlreiche nicht eingeladene Ruhestörer von der Polizei vorbei und verteilten Platzverweise. Angeblich hätte der Besitzer des leer und offen stehenden Geländes Anzeige wegen Hausfriedensbruch gestellt. Die meisten der Party-Gäste konnten sich der Personalienfeststellung allerdings erfolgreich entziehen.

Weiterlesen auf Indymedia.